Hinweis

 

[Alle wesentlichen Beiträge dieser Rubrik werden nachdem sie von hier entfernt sind – im Archiv ohne zeitliche Begrenzung weiter gespeichert.]

 

22. Juli 2019

Auf den Registerkarten links finden Sie ein neues Registerblatt »Menter, Sofie». Hier habe ich einen Brief Bangs über seinen Aufenthalt in Itter eingestellt, desgleichen einen bisher unbekannten Essay Christian Houmarks über Menter.

Ferner habe ich ins »Lesebuch« die 47seitige Novelle »Ein schöner Tag«, die Sofie Menter (»Frau Simonin«) ein Denkmal setzt, ein-gestellt.

 

 

5. Juli 2019

 

»Geschlechter ohne Hoffnung«

 

Heute habe ich das Manuskript (natürlich in digitalisierter Form) des Bandes 1 »Geschlechter ohne Hoffnung« von Herman Bang an den Verlag geschickt. Es handelt sich um die Urfassung von 1880. Das Buch dürfte in vier bis sechs Wochen über den Buchhandel erhältlich sein, hat 500 Seiten (darunter 230 Anmerkungen) und wird auch in elektronischer Form als E-Book erscheinen.

Damit habe ich in knapp zehnjähriger Arbeit die zehnbändige Gesamtausgabe der Werke Herman Bangs ins Deutsche übersetzt.Ich hoffe, der ein oder andere Liebhaber Herman Bangs wird sie mit Genuß lesen.

Näheres folgt hier nach Erscheinen.

 

26. Februar 2019

 

In memoriam Sten Rasmussen †

   * 13. April 1936   †  21. Februar 2019

 

  Am 21. Februar 2019 verstarb Sten Rasmussen im Alter von 82 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit in Holbæk. Mit ihm verliert die Herman-Bang-Forschung einen ihrer größten und bedeutendsten zeitgenössischen Forscher. Wir sind dankbar für das, was er uns gegeben hat.

  Sten war hauptberuflich lange Jahre Gymnasiallehrer in den Fächern Deutsch und Dänisch am Stenhus Gymnasium in Holbæk (1971–2001). Mich hat er als überaus sachkundiger Mentor von Anfang meiner Übersetzertätigkeit an unterstützt. Ich habe ihm viel zu verdanken. Die Über-setzung der zehnbändigen Werkausgabe Herman Bangs wäre ohne seine Hilfe nicht möglich gewesen.

  Die deutsche Ausgabe sei ihm als treuem Freund und schier unerschöpflicher Quelle des Wissens gewidmet.

 

In Trauer und Freundschaft

Dieter Faßnacht

 

Freiburg im Breisgau, 26. Februar 2019

 

Sie finden Sten Rasmussens Darstellung des Lebens und Werks von Herman Bang auf dieser Website in der Rubrik »Leben und Werk«.

 

 

 

2. September 2018

 

Die Vorarbeiten für die Übersetzung des Bandes 1 (Geschlechter ohne Hoffnung) haben begonnen. Ich hoffe, den Band bis Anfang 2020 veröffentlichen zu können. Dann wäre die zehnbändige Werkausgabe Bangs fertig übersetzt.

DF

 

 

 

20. März 2018

 

Band 2 der Werkausgabe (Phädra [Gräfin Urne] und Stuck) ist erschienen und ab sofort lieferbar

 

Ich freue mich, allen Interessenten an der deutschen Übersetzung der DSL-Werkausgabe mitteilen zu können, daß Band 2 (Phädra [Gräfin Urne] und Stuck) soeben erschienen ist. Die ISBN ist 978-3-7460-5829-0, der Preis beträgt € 34,90. 580 S. Phädra ist mit 120 Anmerkungen und einem Nachwort von Sten Rasmussen versehen. Stuck mit 202 Anmerkungen und einem Nachwort, ebenfalls von Sten Rasmussen. Phädra (Gräfin Urne) wurde bisher nur einmal von Emil Jonas im Jahre 1887 übersetzt. Hier liegt nun die zweite deutsche Übersetzung vor.

Damit liegen neben den »Wechselnden Themen/Zehn Jahre« nunmehr die Bände 2 bis 10 der DSL-Werkausgabe auf deutsch vor.

Band 1 (Geschlechter ohen Hoffnung) soll bis Anfang 2020 erscheinen.

DF